Kultur

Erleben

Kultur - Erleben

Freizeit

genießen

Freizeit - genießen

Wege

erledigen

Wege - erledigen

Ringe

tauschen

Ringe - tauschen

Aktuelles

Immer pünktlich

Amtliche Mitteilungen

Immer am neuesten Stand mit all unseren Mitteilungen.

Mehr lesen

ÖDK Gründe Übergabe 01.06.2017

Übergabe der ÖDK-Gründe von der Firma PORR an Voitsberg und Bärnbach

©Land Steiermark/Aldin Bektas Bgm. Kurt Riemer (Maria Lankowitz), Bgm. Bernd Osprian (Bärnbach), LH-Stv. Michael Schickhofer, LAbg. Karl Petinger, Bgm. Ernst Meixner (Voitsberg), Bgm. Engelbert Köppel (Rosental)

Mehr lesen

Mehr Aktuelles

Kindergarten KIND SEIN

Ab 01. Juni 2017 gibt es im Privatkindergarten KIND SEIN eine Änderung!

Mehr lesen

Euro-Bus in Voitsberg

In Voitsberg macht der Euro-Bus am 27. Juli 2017 in der Zeit von 09:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr halt. Neben dem Schilling-Euro Tausch kann man sich über die Aufgaben der OeNB informieren.

Mehr lesen

Störche am Hauptplatz Voitsberg

Vor mehr als einem Jahr wurde von Georg Kerschbaumer eine Absturzsicherung um das Storchennest am Hauptplatz angebracht.
Marco und Cosima Urbano übernahmen für eines der Sorchenjungen die Patenschaft.

Mehr lesen

Weststeirischer Volksmusikwettbewerb 2017

Wir möchten Volksmusikgruppen der Region motivieren, sich in einem Wettbewerb zu präsentieren. Zeigt uns euer Talent im Bereich der Volksmusik!

Mehr lesen

Alle News Anzeigen

Events & Freizeit

Abwechslungsreich.

Monatlicher Veranstaltungskalender

Hier finden Sie unseren monatlichen Veranstaltungskalender.

Mehr lesen

Jugendsommerprogramm 2017

 - Voitsberg

Kinder- und Jugendprogramm - Spiel und Spaß, für jeden was . . . Viele Vereine, Institutionen und Privatpersonen haben sich auch heuer wieder bereit erklärt, bei diesem Ferienprogramm mitzuwirken.

Mehr lesen

Stadtfest Voitsberg

 - Innenstadt

Auch dieses Jahr wird zum traditionellen Stadtfest geladen.

Mehr lesen

Jan Böhmer - Wie Sand im Vakuum

 - Galerie am Schlossbergtor

Den in der Weststeiermark geborenen Autodidakten Jan Böhmer konnte man schon immer als kreativen Kopf bezeichnen. Schon in der frühen Kindheit Interessierte sich der Voitsberger dafür, die Welt durch seine eigenen Augen zu betrachten und zu verstehen.

Mehr lesen

Zeltfest der FF-Krems

 - Rüsthaus der FF Krems

Mehr lesen

Singgemeinschaft Voitsberg

 - Schlossbergarena

Eintritt frei
Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt.

Mehr lesen

Mehr Event & Freitzeit

Alle Events Anzeigen

Kontakt
T: +43 3142 22170
stadtgemeinde@voitsberg.gv.at

Öffnungszeiten/Amtsstunden
MO
7 - 12, 13 - 17 Uhr
DI 7 - 12, 13 - 17 Uhr
MI 7 - 12 Uhr
DO 7 - 12, 13 - 17 Uhr
FR 7 - 13 Uhr

Bei schriftlichen Anbringen haben Sie folgende Möglichkeiten.
Schriftlicher Kontakt

Voitsberg Wappen

Stadtgemeinde Voitsberg.

Die ältesten bekannten Funde menschlichen Lebens im Ge­biet der heutigen Stadt Voitsberg stammen aus der Jungsteinzeit. In nächster Nähe sind Siedlungen aus der Urnenfel­derzeit und aus der Zeit der Kelten bekannt.Nach der Besetzung Norikums durch die Römer dürfte es zu einer regen Kolonisationstätig­keit gekommen sein. Bereits im 1. oder spätestens im 2. Jahrhundert nach Christus vermu­tet man im Gebiet um Voitsberg eine römische Ansiedlung. Mehrere erhalten gebliebene römische Inschriftsteine überliefern sogar Namen, Herkunft und Beruf dieser „Urvoitsber­ger“.

Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden